ShenDo wird 25 ∙ Shiatsu Fest an der Loreley am Rhein ∙ 24.- 26. Juni 2022

Poesie der Berührung

ShenDo Shiatsu Anwendungen

Claudia Krautgarnter, ShenDo Shiatsu Praktikerin

1. ShenDo Shiatsu zum tiefen Entspannen, zum Regenerieren und Wohlfühlen

 

Bequem auf einer weichen Matte am Boden liegend wird der Empfangende von dem/der ShenDo Shiatsu Praktiker*in in der shiatsu-typischen Art berührt, geschaukelt und gedehnt. Es werden rhythmisch-belebende oder langsame, auch tiefer gehende Techniken angewendet oder manchmal einfach nur die Hände aufgelegt.

Der/die ShenDo Shiatsu Praktiker*in stellt sich ganz auf die Person und ihre gegenwärtige Situation ein.

Durch diese entspannte Form des Körperkontakts, die raumgebende Berührung, kann der/die Klient*in ein heilsames Geschehen lassen erleben. Der Körper kann sich erholen, der Geist kommt zur Ruhe und die Vitalität und die Selbstheilungskräfte werden gestärkt.

Entwicklung und Wachstum können sich durch den befreiten und gleichmäßigen Fluss der Lebensenergie mit erhöhtem Energieniveau wieder besser entfalten.

Eine ShenDo Shiatsu Sitzung dauert in der Regel mit einem kurzen Vorgespräch 60 Minuten. Sie wird in ihrem Verlauf und der Vorgehensweise individuell gestaltet, je nach dem wie Sie sich fühlen und was der/die Praktiker*in wahrnimmt.

Es kann sinnvoll sein, sich eine Serie von Anwendungen geben zu lassen, damit sich die Wirkung von ShenDo Shiatsu aufbauen kann und dann umso nachhaltiger ist.

 

Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser sind Teil einer ShenDo Shiatsu 5-Elemente-Kur.

Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser sind Teil einer ShenDo Shiatsu 5-Elemente-Kur.

2. Die ShenDo Shiatsu Zehner-Serie nach den Fünf Elementen
oder die Fünf-Elemente-Kur 

Der/die ShenDo Shiatsu Praktiker*in macht die verschiedenen Aspekte der Fünf Elemente der taoistischen Philosophie (Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser) für den/die Klient*in erfahrbar. Dabei werden die zu den einzelnen Elementen gehörenden klassischen Meridiane und Körperzonen mit ausgewählten ShenDo Shiatsu Techniken behandelt.

Um eine nachhaltige und tiefgehende Wirkung zu erzielen, ermuntert der/die ShenDo Shiatsu Praktiker*in den/die Klient*in zu Körper- und Achtsamkeitsübungen, die dazu beitragen, das Erlebte im täglichen Leben zu verankern und so »Gesund-Sein« zu lernen.

Durch die Fünf-Elemente-Kur entfaltet sich eine innere Dynamik, die positive Veränderungen auf vielen Ebenen (Persönlichkeit, Familie, Beruf) in Gang setzen kann.